Samstag, 20. August 2016

After '5' : Before Us von Anna Todd

Inhaltsangabe:
Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und finsterer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort ,dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war. Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel berführt in ein ganz neues Licht rücken.

Rezension:

Cover:
Das Cover von 'Before U's passt perfekt zu den vier vorherigen Teile der After-Reihe.
Die Hauptfarbe hier ist gelbe und die schwarze Verzierung ist mal wieder wunderschön und perfekt gelungen:)

Meinung:
Die Handlung ähnelt After Passion überraschend sehr. Es wurden paar Szenen rein- und rausgeschnitten um das Buch etwas zu verändern. Ich habe das erste Buch 'After Passion' schon vor ein paar Jahren gelesen also habe ich das Buch nur noch grob im Kopf ,aber die Handlung an sich ist ziemlich dieselbe. Obwohl die Handlung 'dieselbe' war ,fand ich diesesn Zusatzroman trotzdem spannend. Die Geschichte kommt aus Hardins Blickwinkel viel düstere dar. Und man bekommt auch erst in diesem Buch mit ,dass die große Intrige um Tessa viel früher angefangen hat als erwartet.
Man bekommt auch noch die Perspektiven von Landon und Zed mit ,was auch ziemlich interessant war. Ich würde empfehlen ,dass sie dieses Buch erst lesen wenn sie die anderen Teile der Reihe auch schon gelesen haben ,weil es dann erst richtig spannend ist.
Dieses Buch ist aber auch nicht für alle Leser der After-Reihe. Ich würde es sogar eher für die Leute empfehelen ,die nicht genug von Hessa (Hardin/Tessa) bekommen können.
Ansonsten freue ich mich noch auf die beiden anderen Teile der Reihe ,die sich auf  Landons Geschichte beziehen.
Ich gebe diesem Buch 3.5/5 Sternen:D

Freitag, 19. August 2016

Beautiful Redemption von Jamie McGuire

Inhaltsangabe:
Der größte Traum der ehrgeizigen FBI-Agentin Liis Lindy ist es, dem FBI-Direktor die Hände zu schütteln, nachdem sie einen unlösbaren Fall geknackt hat.
Sonderermittler Thomas Maddox ist arrogant und rücksichtslos. Seine Aufgabe ist es, einige der härtesten Verbrecher der Welt hinter Gittern zu bringen. Und dabei ist er einer der besten, den das FBI zu bieten hat.
Liis ist ein unverbesserlicher Dickkopf, doch irgendwie gelingt es ihr, Thomas' harte Schale zu knacken. Das macht sie zur idealen Agentin, um ihn bei einem speziellen Fall zu begleiten, bei dem sie vorgeben müssen, ein Paar zu sein.
Als ihr schauspielerischer Einsatz endet, fragt sich Liis jedoch, ob der geheimnisvolle Thomas Maddox ihr nicht doch das Herz gestohlen hat....

Rezension:

Cover:
Das Cover ist mal wieder genial! Bis jetzt waren alle Piper Cover von Jamie McGuires' Bücher ein nur magisch und schön. In der Mitte des Covers ist eine große weiße Perle und auf der Perle ist eine rote Rose. Rechts über der Perle fliegt eine schwarz/weißer Schmetterling ,die das Glas der Perle splittern lässt. Einfach nur schön!

Meinung:
Der Anfang des Buches war genial und spannend. Leider zog es sich am Ende ,was sehr schade war. Aber als erstes wollen wir über den Inhalt an sich reden.
Beautiful Redemption ist ein weiterer Maddox- Roman. In diesem Buch geht es um Thomas Maddox und seine Partnerin Liis Lindy.
Wir treffen sogar Charaktere aus den vorherigen Bücher von Jamie McGuire ,was ziemlich erfrischend und toll war.  Man erfährt auch mehr über die Vergangenheit der Maddox-Brüder ,was spannend und interessant zugleich war.
Ich würde vorschlagen ,dass wenn du dieses Buch lesen willst ,erst die vorherigen Bücher von Jamie McGuire liest. Es ist kein muss ,weil es in jedem Buch um andere Protagonisten sind ,es ist bloß interessant zu sehen ,was mit den anderen Brüdern los ist.
Die Bücher von sind herzzerreißend  , humorvoll , gefühlsvoll unglaublich romantisch.
Ich gebe diesem Buch 4.5/5 Sternen:D

Donnerstag, 18. August 2016

Black Dagger (4) : Butch & Marissa von J.R. Ward

Inhaltsangabe:
Jahrhundertelang war die schöne Vampiraristokratin Marissa in einer lieblosen Ehe mit Wrath, dem König aller Vampire, gefangen. Auch nachdem die Verbindung endlich gelöst wurde ist Marissas Zukunft alles andere als rosig; Ohne einen Gefährten wartet auf sie nicht nur ein Leben voller Einsamkeit, sie wird auch noch von dem Vampiren ihres Standes mit Verachtung gestraft. Das Blatt scheint sich jedoch zu wenden, als sie eines Tages im Hauptquartier der Bruderschaft BLACK DAGGER dem ebenso raubeinigen wie attraktiven Cop Butch begegnet: Zum ersten Mal in ihrem Leben erfährt Marissa, was es bedeutet, jemanden zu begehren und von ihm begehrt zu werden. Zum ersten mal erlebt sie wahre Leidenschaft. Doch auch mit Butch scheint Marissa kein gemeinsames Glück vergönnt zu sein, denn ihre große Liebe ist nur ein Mensch, und eine Beziehung zwischen einem Menschen und einer Vampirin ist nicht nur verpönt - sie ist auch gefährlich...

Rezension:

Cover:
In dem wunderschöenen vierten Teil der Serie ist die Hauptfarbe lila/violet.  Wie immer passend zu der Serie. Ich freue mich schon ,wenn die Serie komplett ist.

Meinung:
Das Buch an sich war intensiv und spannend. Lasst uns erstmal über den Inhalt reden:
Butch lernten wir schon im ersten Band kennen. Er hat mir schon früher sehr gefallen also war ich sehr gespannt drauf ihn noch besser kennenzulernen. Wir sehen auch schon im ersten Buch ,wie er seine große Liebe kennenlernt. Doch die Beziehung ist schon von Anfang an zum scheitern verurteilt, weil er ein Mensch und sie ein Vampir ist. Deshalb sind die beiden auch schon einmal auseinander gegangen. Doch in diesem Buch kommen die beiden sich wieder näher.
Aber das alte Problem steht wieder immer Raum und droht die beiden immer wieder auseinander zu reißen. Übersteht ihre Beziehung auf Dauer ihre Andersartigkeit ?
Denn immerhin sind Mary und Rhage auch zusammen. Und Mary ist Mensch ,also müsste das mit den beiden doch auch klappen.
Butch und Marissa sind mir sehr ans Herz gewachsen ,deswegen finde ich sie verdienen ein Happy Ending. Das Buch hat zwar nicht so geendet wie ich es erwatet hätte ,aber trotzdem bin ich zufrieden mit dem Weg den die Autorin eingeschlagen hat.
Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen! Es hat alles ,was man bei einem Vampir-Roman braucht!
4 von 5 Sternen:D

Black Dagger (5) : Vishous & Jane von J.R. Ward

Inhaltsangabe:
Gefühlsregungen sind Vishous, dem kaltblütigsten und rücksichtslosesten Krieger der BLACK DAGGER , fremd. Nacht für Nacht kämpft er auf den dunklen Straßen Cladwells gegen die Feinde der Bruderschaft. Die Liebe hat in seinem Leben keinen Platz und Sex ist nichts weiter als ein Ventil, um überschüssige Energie abzubauen. Als er eines Nachts im Kampf gegen die Feinde der Bruderschaft verletzt und in ein von Menschen geführtes Krankenhaus eingeliefert wird, begegnet er dort der zauberhaften Ärztin Jane Whitcomb, und von einer Sekunde auf die andere verliert der sonst so toughe Vampirjäger sein Herz. Kurzerhand nimmer Vishous Jane mit auf das Anwesen der Bruderschaft und verbringt dort leidenschaftliche Stunden mit ihr. Doch das Glück der beiden kann nicht von Dauer ,denn Jane ist ein Mensch - sie gehört nicht in die Welt der Vampire. Und so muss Vishous in der schwersten Stunde seines Lebens seine große Liebe wieder gehen lassen......

Rezension:

Cover:
Die Hauptfarbe in dem fünften Teil der 'Black Dagger- Reihe' ist grün/türkis. Es ist eine sehr beruhigende Farbe. Ich finde es schön ,wie die neuen Cover alle zusammen passen. Sie sehen wirklich aus wie eine richtige schöne Buchreihe.

Meinung:
Jane ist eine menschliche Arztin. Eines Tages  findet sich Vishous in dem Krankenhaus wieder und wird von der Ärztin operiert. Dabei bemerkt Jane Vishous vampirische Veränderungen. Beide fühlen sich sofort zu einander hingezogen. Am stärksten fühlt diese Anziehungskraft Vishous. Doch er weiß von Anfang an ,dass die beiden nicht zusammen sein können ,weil er ein Vampir und sie ein Mensch ist. Eine Berührung mit seiner Hand und sie könnte sterben. Auch wenn es ziemlich gefährlich ist ,versuchen die beiden es miteinander und gehen eine Beziehung ein. Zwischen ihnen knistert es immer heftiger. Der Sex ist heiß und anregend. Die Szenen sind gut geschrieben und lassen einen richtig mitfühlen. Vishous ,als Charakter selbst, bringt wirkliches Leben ins Buch. Seine düstere und teilweise tragische Vergangenheit wird er auch zu einem sehr mysteriösen Protagonisten.
Bis jetzt war das mein Lieblingsteil der Reihe!  Dieser Band hat Humor,Witz , Herz und Anregung!! Eine sehr gute Mischung aus allem. Vishous und Jane ergänzen sich perfekt und sind ein echtes Traumpaar Obwohl es hin und wieder Streit gibt ,aber das gehört zum Leben dazu.
Wenn man ein Fan von Vampiren und einer sexy, packenden, Action reichen, blutigen, mitfühlenden Story ist ,dann ist diese Reihe defintiv was für dich!!  Ich kann dieses Buch (und die ganze Reihe an sich) nur weiterempfehlen:)  4,5 von 5 Sterne:D